Konfirmation

In Espenau dauert die Konfirmandenzeit ab dem Jahr 2021 gut 1 Jahr: Die Anmeldung erfolgt nach den Weihnachtsferien, ein erstes Kennenlernen und der Unterricht beginnt im Februar / März. Konfirmiert wird im darauffolgenden Jahr am dritten (Hohenkirchen) bzw. vierten (Mönchehof) Sonntag nach Ostern.
In der Regel werden die Konfirmand*innen aus Hohenkirchen und Mönchehof in einer Gruppe unterrichtet. In der Konfirmandenzeit versuchen wir miteinander herauszufinden, was Gott und Jesus, die Bibel und die Sakramente für unser Leben heute bedeuten können. Wir lernen die Kirche kennen, bereiten Gottesdienste vor, unternehmen Konfertage und -Fahrten und eine mehrtägige Rüstzeit. Außer dem Pfarrer wirken, besonders bei den Konfertagen und -Fahrten weitere Jugendliche als Teamer mit.
Wenn Du nicht weißt, wie Du zum Glauben an Gott und Jesus Christus stehst, dann probiere es doch einfach mal aus. Auch ich habe nicht auf alles eine Antwort. Aber wir können uns hoffentlich gemeinsam auf einen Weg machen, an dessen Ziel Du Deinen Glauben in der Konfirmation bekennen kannst.


Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen zum Thema Konfirmation:
https://www.konfispruch.de
https://www.konfiweb.de
https://www.ekkw.de/ratgeber/konfirmation.html